"Aktion Rollentausch": Franz Schindler zu Gast
Einen Tag im Kinderhort

Verbandsdirektor Alfred Braun (links), Hortleiter Stefan Anstatt (stehend) und die Kinder hießen Landtagsabgeordnetem Franz Schindler (sitzend) willkommen. Bild: ins
Lokales
Bodenwöhr
23.11.2015
20
0
Der Landtagsabgeordnete Franz Schindler besuchte den BRK-Kinderhort. Bei der jährlichen "Aktion Rollentausch" wollte er sich einen Eindruck machen wie die Alltagsarbeit in dieser Einrichtung abläuft. Dafür nahm sich Schindler den Nachmittag Zeit und hospitierte bei den Betreuungskräften. Der Leiter des Kinderhorts, Stefan Anstatt, begrüßte auch BRK-Kreisgeschäftsführer Direktor Alfred Braun sowie Josef Schmid als Leiter der BRK-Kinderhorts im Landkreis.

Er führte sie durch die Räume, die im Untergeschoss des Hauptschulgebäudes eingerichtet sind. Dort werden derzeit 42 Kinder betreut, die hier nach dem Grundschulunterricht die Mittagsbetreuung erfahren, bei Hausaufgaben Hilfe erhalten und auch eine Freizeitgestaltung in der Gemeinschaft erleben. Der Kinderhort hatte auch etwas für den Abgeordneten-Besuch vorbereitet. Begünstig durch die milde Witterung machten sich zwei Gruppen zur Schnitzeljagd in den nahen Wald auf.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.