Freude bei den Boogie Babies über Besuch aus Norwegen und Frankreich - Feinheiten erläutert
Wertvolle Impulse durch Weltmeister

Die Welt- und Europameister Thorbjorn Solvoll Urskog und Flora Bouchereau (vorne, Mitte) gaben den begeisterten Boogie Babies beeindruckende Kostproben ihres Könnens. Bild: hfz
Lokales
Bodenwöhr
11.06.2015
3
0
Es ist schon etwas Besonderes, wenn leibhaftige Weltmeister zu Gast sind. Die Boogie Babies erhielten diesen Besuch, verbunden mit flotten Präsentationen. Der Lerneffekt war garantiert.

Kürzlich machte sich kein geringeres Trainerpaar als die Welt- und Europameister in der Hauptklasse Boogie-Woogie Thorbjorn Solvoll Urskog (Norwegen) und Flora Bouchereau (Frankreich) auf die Reise ins oberpfälzische Bodenwöhr. Sie waren extra eine Woche vor einem großen Ereignis in Deutschland angereist, um mit dem ansässigen Verein einige Trainingsstunden zu absolvieren.

"Führen und folgen"

Sie versorgten die Vereinsmitglieder in der Hammersee-Halle beim gemeinsamen Training mit viel Wissen und zeigten auch eine Menge Tricks. Für alle Mitglieder war es ein einzigartiges Erlebnis, dieses derzeitige Top-Paar hautnah zu erleben. Im Anschluss wurden für die Trainer des Vereins zwei weitere Stunden organisiert. Das weltmeisterliche Paar ließ sich gerne über die Schulter schauen und gab Auskunft zu "Führen und folgen" und anderen Feinheiten. Die Trainer konnten sich somit neue Ideen und Impulse holen, die im wöchentlichen Training an alle Mitglieder wieder weitergegeben werden. Außerdem bieten die Boogie-Babies am 14. Juni in Bodenwöhr einen dreistündigen Tagesworkshop für alle Boogie-Begeisterten an. Mitmachen kann jeder, der Boogie in der Basic beherrscht und bei einem Tempo (40 Takte) noch mithalten kann. Die jungen Trainer erklären auch Grundtechniken von Akrofiguren und vermitteln kleinere "Soft-Akros" für Jedermann. Unkostenbeitrag: 25 Euro. Anmeldungen per Email unter veranstaltungswart@boogie-babies.de oder 0170/5 44 92 30 .
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.