Grundschüler in Bodenwöhr packen sie zur Aktion von Round Table - Unterstützung gewürdigt
60 Päckchen für Kinder in Not

Die Kinder der Bodenwöhrer Schule packten Weihnachtspäckchen für die Aktion von Round Table, die Präsident Tobias Schober abholte. Bild: ins
Lokales
Bodenwöhr
28.11.2014
0
0
Round Table und "Ladies' Circle Deutschland" starten wieder die Aktion "Kinder helfen Kindern". Seit 2001 sammeln sie jedes Jahr Weihnachtspäckchen und bringen diese ehrenamtlich und persönlich zu bedürftigen Kindern.

Im letzten Jahr waren es über 64 000 Geschenke. Die Päckchen werden in Deutschland von Familien, Kindergartengruppen und Schulklassen mit Spielsachen, Kleidung und Süßigkeiten bepackt. In Bodenwöhr wurden auch heuer wieder 60 Päckchen von den Grundschulkindern abgegeben.

In Schwandorf sammelte Round Table etwa 900 Päckchen ein und brachte sie ins Zwischenlager nach Bayreuth. Anschließend gehen sie in die zentrale Sammelstelle nach Hanau und von dort mit 35 Lkw, 140 Helfern und weiteren 65 000 Päckchen Richtung Ukraine.

Der Schwandorfer Präsident Tobias Schober, dankte den Kindern und Schulleiterin Sieglinde Huber für die Unterstützung. Ziele von Round Table seien der Dienst an der Allgemeinheit, ein Austausch von beruflichen und privaten Erfahrungen der Mitglieder sowie die Pflege neuer Freundschaften im In- und Ausland. Die Organisation sei politisch und konfessionell neutral, es gebe keine ethnischen oder landsmannschaftlichen Beschränkungen, so Schober.

Die einzelnen lokalen Clubs ("Tische") mit im Schnitt 20 Mitgliedern gestalteten selbstständig
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.