Kritische Gedanken des Pfarrers bei der Erstkommunionfeier - Gespräch anstelle der Predigt
Am Sonntag in Gemeinschaft mit Jesus

Vom Pfarrheim zogen die Erstkommunikanten mit Pfarrer Johann Trescher zur Pfarrkirche St. Barbara. Bild: Schieder
Lokales
Bodenwöhr
06.05.2015
20
0
Nach intensiver Vorbereitung feierten 15 Kinder der Pfarreiengemeinschaft Bodenwöhr, Alten- und Neuenschwand ihre Erstkommunion. Vom Pfarrheim aus zogen sie "trockenen Fußes" gemeinsam mit Pfarrer Josef Trescher und den Ministranten in die Pfarrkirche St. Barbara ein. Auch zwei Jubiläumskommunikanten folgten ihnen. Der eine blickte auf seine Erstkommunion vor 50 Jahren, der andere gar auf 60 Jahre zurück.

Es war keine Predigt im herkömmlichen Sinne, die der Ortsgeistliche hielt. Er stellte sich in die Mitte vor die ersten Bänke und führte mit den Erstkommunikanten ein Gespräch. Am Abend vor seinem Tod habe Jesus mit seinen Jüngern das letzte Abendmahl gefeiert, mit dem Auftrag: "Tut dies zu meinem Gedächtnis". Der Geistliche betonte, "dass wir in die Kirche gehen, weil Jesus dazu den Auftrag gegeben hat". Wenn jemand etwas kurz vor seinem Tod sage, dann sei dies etwas Besonderes.

Zeit füreinander

Die ersten Christen hätten darum gekämpft, dass der Sonntag ein Feiertag ist. Leider sei der Sonntag diesbezüglich in Gefahr. "Die Wirtschaft ist brutal und hart", so Pfarrer Trescher. Menschen sollten arbeiten wie Maschinen. Sicher gebe es Berufe, in denen am Sonntag gearbeitet werden müsse. Aber viele müssten dies nicht tun. Am Sonntag sollten die Menschen in Gemeinschaft mit Jesus miteinander feiern. Das lateinische Wort "communio" heiße übersetzt Gemeinschaft, bedeute die Verbundenheit mit Jesus, "der uns in Fleisch und Blut übergeht". Damit beginne eine ganz enge Verbundenheit, eine Freundschaft. Freunde nähmen sich Zeit füreinander, betonte der Geistliche.

Pfarrer Trescher segnete die Kommunionkerzen. Auch hatte er seine eigene Kommunionkerze, zugleich seine Taufkerze, mitgebracht. Zum ersten Mal empfingen Vincent Schober, Jessie Silvestri, Alexa Ulmer, Christian Silvestri, Tim Malauski, Anna Schober, Kilian Duscher, Matthias Feldmeier, Tobias Götz, Markus Plößl, Marlene Kruppa, Sebastian Weixler, Sophie Ziegler, Jonas Haberl und Jana Schmidtke die Kommunion.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7906)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.