Queerbeet durch die Volksmusik

Tuba, Quetschn und Gesang. Beim Musikantenstammtisch ging es gemütlich zu. Bild: ins
Lokales
Bodenwöhr
20.11.2015
3
0
Zum Musikantenstammtisch im Gasthof Lutter fanden sich Freizeitmusikern und zahlreiche Gäste ein. In gemütlicher Runde wurde querbeet durch alle Sparten der Volksmusik gesungen und gespielt. Ganz vorne dabei: Die Sollbacher Dorfmusikanten, der Jakob Alois aus Windmais und der Klaus-Dieter Köttiz aus Stefling mit seiner Tuba. Aber auch Erika Melzer aus Mittkreit, Hans Schweiger und Günter Linser aus Roding waren ebenso aktiv wie Stefan Schönberger aus Kögling, Hans Hauser aus Steinberg und der Neunburger Richard Hauser.

Etwas ruhiger ging es beim Vortrag von Frieda und Otto Stangl aus Kronstetten zu, denn er begleitete sie auf der Zither. Bernhard Unglert spielte auf der Mundharmonika. Zwischendrin wurden kurze Anekdoten und so mancher Witz erzählt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.