Schneeglätte unterschätzt

Lokales
Bodenwöhr
08.01.2015
0
0
Ein Pkw-Lenker war am Samstagabend auf der Staatsstraße 2398 von Bodenwöhr in Richtung B 85 unterwegs. An der Einmündung bei Mögendorf konnte er seinen Wagen aufgrund Schneeglätte nicht mehr rechtzeitig anhalten und rutschte in die Bundesstraße. Dort kollidierte er mit einem von links kommenden Fahrzeug einer 34-jährigen Frau. Sie fuhr in Richtung Schwandorf.

Die Fahrerin versuchte noch auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß jedoch nicht mehr verhindern Sie wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Ihre drei Kinder im Alter zwischen vier und neun Jahren - sie waren allesamt ordnungsgemäß angeschnallt - blieben unverletzt.

Die Mutter wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Schwandorf gebracht. Ihre Kinder konnten sie dorthin begleiten.

Da die Verletzungen glücklicherweise nicht so schwerwiegend waren, konnte sie das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Der Gesamtschaden beträgt etwa 8000 Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.