Totengedenken in beiden Orten

Lokales
Bodenwöhr
14.11.2014
0
0
Am Samstag richtet die Soldatenkameradschaft Bodenwöhr die Feier zum Volkstrauertag aus. Um 17.45 Uhr ist im Hof der Brauerei Jacob Aufstellung zum Kirchenzug, um 18 Uhr Gottesdienst in der Pfarrkirche. Im Anschluss wird gemeinsam zum Kriegerdenkmal gezogen.

In der Pfarrei Alten- und Neuenschwand gedenken am Sonntag die Pfarrangehörigen und Vereine ihrer gefallenen und vermissten Kriegsteilnehmer beider Weltkriege.

Der Ablauf: ab 9 Uhr Treffen der Vereine beim Gasthaus Dirmeyer, 9.20 Uhr Aufstellung zum Kirchenzug, 9.30 Uhr Gottesdienst für die Gefallenen und Vermissten aus der Pfarrei. Im Anschluss ist gemeinsamer Trauermarsch zum Kriegerdenkmal. Die Ehrenwache stellen die Reservisten der SRKK.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.