Zum Karatekampf nach Japan

Noelle Benkler (links) kämpfte sich an die Spitze. Bilder: sir (2)
Lokales
Bodenwöhr
04.05.2015
3
0

Shito-ryu Shukokai Karate ist keine Alltagssportart. Die Bodenwöhrerin Noelle Benkler übt sie mit großem Erfolg aus.

Sie ist Deutsche Meisterin. Den Titel erkämpfte sich die Siebenjährige in der Dreifachturnhalle am Racketpark in Haar bei München an. Insgesamt waren 402 Kämpfer aus ganz Deutschland am Start. Begleitet wurde Noelle von ihren Eltern Ralf und Rebecca sowie ihrer vier Jahre alten Schwester Nika. Gespannt verfolgte die Familie die Wettkämpfe. Noelle ist drei Mal gestartet - und glänzte mit dreifachem Erfolg.

Es war das erste Mal, dass das aufgeweckte Mädchen mit den blitzenden Augen und den blonden Locken in der Kategorie Kumite, also im Kampf, gestartet ist. Umso beachtlicher ist ihr großer Erfolg, auf Anhieb den Meistertitel zu erringen. Doch damit nicht genug, im Kihon wurde sie Vizemeisterin. Und beim Kata landete sie auf den dritten Platz. Die Kleine trainiert derzeit einmal die Woche in Stamsried. Die Erstklässlerin ist eine Sportskanone. Schwimmen ist eines ihrer Hobbys. Zwei- bis dreimal in der Woche trainiert sie beim SCS Schwandorf.

Zurück zum Karate: In den kommenden Wochen wird Noelle zur nächsten Gürtelprüfung antreten und den Gürtel in Lila anstreben, eine Stufe vor dem Braungurt. In München/Haar hat sie nun ihre dritte Meisterschaft bestritten. Zuvor war sie bereits im Jahr 2013 Deutsche Meisterin in Kata und 2014 Deutsche Meisterin in Kihon. Gespannt verfolgen nicht nur die Bodenwöhrer die Erfolge von Noelle. Ihre frühere Erzieherin im Kindergarten Bodenwöhr, Gerda Wiendl, hatte ihr nach der Meisterschaft einen Glücksbringer geschenkt, der ihr bei ihrem weiteren sportlichen Weg Erfolge bescheren soll. Die Ziele steckt sich Noelle Benkler selbst: Eingeladen ist sie zur Sichtung für den Deutschen Bundeskader. Sollte ihr der Sprung gelingen, künftig mit dem Bundeskader trainieren zu können, kann sie bereits im nächsten Jahr zur Weltmeisterschaft nach Japan fliegen. Und dem gilt im Moment ihr ganzer Ehrgeiz.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.