Etliche Informationen bei Gemeinderatssitzung
Straßenausbau abgeschlossen

Politik
Bodenwöhr
05.07.2016
14
0

Im Ortskern wird eine Straße nach dem ehemaligen Bürgermeister Walter Wallinger benannt. Das beschloss der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung nach einem Antrag der FWG.

Kenntnis nahm das Gremium zudem von einer notariellen Urkunde, bei der es um eine Flächen im Gewerbe- und Industriegebiet Bodenwöhr ging. Sie besagt, dass sich der zur Vorurkunde geschlossene Kaufvertrag mit einem Bauwerber nur noch auf eine Fläche von 2166 Quadratmeter bezieht, und der Vertrag mit einer Fläche von 3749 Quadratmeter aufgehoben wurde.

Abschließend informierte Bürgermeister Richard Stabl, dass die Baumaßnahme Gemeindeverbindungsstraße Altenschwand-Meldau bis auf Restarbeiten abgeschlossen sei. Im Laufe der nächsten Woche erfolge die Abnahme. Zur Gemeindeverbindungsstraße Staatsstraße 2398 und Windmais erfolge momentan die Untertunnelung der Staatsstraße, die Wasserleitung und die Leerrohre seien bereits verlegt. Alois Feldmeier fragte, ob sich schon etwas wegen der Straßenquerung beziehungsweise wegen des Zebrastreifens getan habe. Stabl antwortete, dass es nichts Neues gebe, Anträge können gestellt werden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.