Schüler besuchen Ausstellung von Günter Wallner
Auf Erkundungstour in die Hüttengeschichte

Vermischtes
Bodenwöhr
01.07.2016
12
0

Im Rahmen des Heimatkundeunterrichts besuchten Schulklassen der Grundschule die Ausstellung von Günter Wallner. Hier zeigt der Sammler alter Werkstücke aus der Hüttenwerkszeit in den Schaufenstern des ehemaligen Textilgeschäftes Ziegler in der Sandfeldstraße Objekte von alten Uniformen bis hin zu Gussprodukten. Ausführlich erläuterte er die Ausstellung und brachte so den Schulkindern Bodenwöhrer Geschichte näher. Wer Exponate aus der Hüttenwerkszeit noch zu Hause hat, kann sich gern mit Günter Wallner in Verbindung setzen. Die Schüler zogen weiter nach Kaltenbrunn und besuchten die Kneippanlage. Abschluss dieses interessanten und abwechslungsreichen Schultages war dann der Besuch des Eisenzeit-Festspiels "Der kleine Muck" auf der Freilichtbühne im Seewinkl. Bild: ins

Weitere Beiträge zu den Themen: Ausstellung (402)Günter Wallner (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.