143. Geburtstag von Max Reger in Brand - Dr. Sissy Thammer legt Blumen nieder
Geburtstag statt Todestag

Kultur
Brand
23.03.2016
47
0

"Überall auf der Welt feiert man zurzeit das Max-Reger-Jahr zum 100. Todestag des Komponisten, aber seinen 143. Geburtstag feiern nur wir hier in Brand." So sah es die Schirmherrin des Reger-Jahres 2016, die Intendantin des Festivals junger Künstler Bayreuth, Dr. h.c. Sissy Thammer.

In Begleitung von Baronin Irene von Feilitzsch und Gisela Leupold-Ramming war sie gekommen, um an der Büste von Max Reger ein Blumen-Arrangement niederzulegen.

Dabei brachte sie ihre Begeisterung für die Musik Max Regers zum Ausdruck. Es sei eine große Ehre für sie, die Schirmherrschaft für das Reger-Jahr in Brand übernehmen zu dürfen. Zusammen mit ihr war auch ihr Mitarbeiter Georg Richardsen vor Ort. Er bereitet sich auf sein Master-Studium vor und wird sich dem Werk Max Regers widmen.

Gefeiert wurde Max Regers Geburtstag auf Einladung von Dr. Thammer im Gasthaus "Waldfrieden", wo es das eigens für das Reger-Jahr kreierte Reger-Menü gab: Philomenas Zwiebelsuppe, Reger-Schnitzel und zum Abschluss Elsas Küsschen. Alle Gasthäuser in Brand bieten zum Reger-Jahre eigens zusammengestellte Menüs an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Geburtstag (458)Max Reger (112)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.