"Bayern-Rundfahrt" führt durch die Gemeinde - Vereine planen Fan-Meile - Freiwillige Helfer ...
Brand freut sich auf die Radprofis

Die Brander Vereinsvorstände, Bürgermeister Ludwig König (Zweiter von links) und der Sprecher der Vereine, Christian Drehobel (Fünfter von rechts) freuen sich wie die Schellenkönige auf die Radprofis. Bild: dol
Lokales
Brand
30.04.2015
3
0
Die wichtigste Profirundfahrt Deutschlands kommt mit acht der besten Teams auf dem Globus nach Brand, und das gleich zweimal. Darunter sind auch die beiden deutschen Top-Mannschaften "Giant-Alpecin und Bora-Argon 18". Insgesamt werden 19 Teams erwartet - gut die Hälfte davon startet im Juli bei der Tour de France.

Mit John Degenkolb

Erwartet wird auch John Degenkolb, der Sieger der großen Klassikerrennen Paris-Roubaix und Mailand - San Remo. Die zweite Etappe der Bayern Rundfahrt führt über 180 Kilometer von Waldsassen nach Selb und passiert nach rund 37 Kilometern die Gemeinde. Um 11.46 Uhr wird das Feld zum ersten Mal erwartet. Die Zuschauer können sich aber nicht nur auf die Durchfahrt der Profis freuen: Gegen 12.19 Uhr rast das Hauptfeld ein weiteres Mal durch Brand, um dann über Warmensteinach, Bischofsgrün, Weißenstadt und Arzberg ihre Tour zum Etappenziel Selb fortzusetzen.

Die Bayern-Rundfahrt war Anlass eines Vorständetreffens der Brander Vereine im Rathaussaal. Den glücklichen Umstand, dass die Gemeinde Brand gleich zweimal durchfahren wird, will man für ein Mittagsevent, zu dem Zuschauer von nah und fern nach Brand eingeladen sind, nutzen. Der Bereich in der Ortsmitte, der von den Profis zweimal passiert wird, soll als Fan-Meile ausgestaltet werden.

Das Team des neuen Jugendgemeinderats wird sich um die Versorgung der Zuschauer mit Getränken kümmern. Auch soll von 10.30 bis 13 Uhr ein Imbiss angeboten werden, so dass die Zuschauer am Vatertag zur Mittagszeit versorgt werden können. Die Verantwortlichen der Brander Vereine sind dazu aber auf viele Helfer angewiesen. Zur weiteren Planung und Klärung von Detailfragen wurde ein Organisationsteam gebildet. Es wird jetzt schon darauf hingewiesen, dass bedingt durch das Radrennen die Zufahrtsstraßen nach Brand an diesem Tag ab 11 Uhr bis zur Durchfahrt gesperrt sind. Auswärtige Besucher werden gebeten, rechtzeitig anzureisen.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.