Ehrung für zwei besonders engagierte Pilger

Ehrung für zwei besonders engagierte Pilger (ld) Der Gottesdienst am zum Abschluss der Fußwallfahrt nach Marienweiher endete mit einer Ehrung. Zusammen mit Pilgerführer Ludwig König (rechts) und Pastoralreferent Wolfgang Sausner (links) konnte Pater Joy nach der Dankandacht auch noch zwei besonders treuen Wallfahrern seine besondere Anerkennung aussprechen und ihnen zur Übergabe einer Urkunde herzlich gratulieren: Zum 30. Mal hatten sich Gertrud Köstler und Johannes Preis an der Fußwallfahrt beteiligt.
Lokales
Brand
29.09.2015
3
0
Der Gottesdienst am zum Abschluss der Fußwallfahrt nach Marienweiher endete mit einer Ehrung. Zusammen mit Pilgerführer Ludwig König (rechts) und Pastoralreferent Wolfgang Sausner (links) konnte Pater Joy nach der Dankandacht auch noch zwei besonders treuen Wallfahrern seine besondere Anerkennung aussprechen und ihnen zur Übergabe einer Urkunde herzlich gratulieren: Zum 30. Mal hatten sich Gertrud Köstler und Johannes Preis an der Fußwallfahrt beteiligt. Johannes Preis wohnt in Lengfeld bei Bad Abbach und kommt jedes Jahr zu diesem Anlass nach Brand. Stets trägt er auch das Wallfahrerkreuz über eine längere Strecke. Gertrud Köstler war lange Zeit auch als Vorbeterin tätig. Bild: ld
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.