Mitglieder der Pfarrgemeinschaften Nagel und Brand auf gemeinsamer Pfarrwallfahrt
Auf den Spuren Gottes

Pfarrer Bernd Philipp (letzte Reihe, Mitte), Pater Joy Munduplackal (rechts daneben) und Professor Dr. Klaus Unterburger (rechts neben Munduplackal) begleiteten die Teilnehmer in die Pfarrkirche St. Georg nach Obertraubling. Bild: sas
Lokales
Brand
21.05.2015
34
0
Rund 50 Angehörige aus der Pfarreiengemeinschaft Nagel und Brand waren am Sonntag zu einer Pfarrwallfahrt aufgebrochen. Ziel der Wallfahrt waren Obertraubling und Regensburg. Zwei Pfarrmitglieder sind dort tätig. Erstes Ziel war die Pfarrkirche St. Georg in Obertraubling. Bernd Philipp ist dort als Pfarrer tätig.

Gemeinsam mit der Pfarrgemeinde und den Wallfahrern feierte er eine Messe. Anschließend berichtete er von seinen seelsorgerlichen Tätigkeitsfeldern. Im September wird er die Pfarrei Waldershof übernehmen. Nach einem Mittagessen ging es weiter nach Regensburg. Dort erwartete sie der Nagler Klaus Unterburger. Er ist Professor für Mittlere und Neue Kirchengeschichte an der Universität Regensburg. Er erklärte den Wallfahrern die Geschichte der Basilika St. Emmeram und zeigte ihnen Orte wie die Sakristei und die Schatzkammer, die man sonst nicht zu sehen bekommt. Nach einem Gebet in der Wolfgangskrypta ging es nach Maria Ort. In der Wallfahrtskirche feierte man eine Maiandacht.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.