Fasching im Seniorenheim - Ehre für Martin Scheuerer
Fasching im Seniorenheim St. Elisabeth

Kulinarisches und Kostüme waren bei der Faschingsfeier im Seniorenheim St. Elisabeth angesagt. Bild: hfz

Im Festsaal des Seniorenheims St. Elisabeth war die Stimmung gut. Die Gäste waren in Faschingslaune. Hans Karg aus Steinberg spielte Musik, die Senioren sangen, schunkelten und tanzten.

Außerdem sorgten die Sketche "Verkehrskontrolle" mit Birgit Sperl und Hildegard Zoubeck sowie "Der Direktor, der nie etwas vergisst" mit Monika Wittmann und Petra Walter für Erheiterung.

Eine besondere Überraschung gab es für Küchenleiter Martin Scheuerer. Ihm wurde ein Stern verliehen. Stellvertretend für alle Bewohner überreichte Rudolf Danhauser als Heimbeirats-Vorsitzender den Stern und bedankte sich bei Scheuerer und seinem Team für die gute Verköstigung. Am Ende der Veranstaltung dankte Danhauser Heimleiterin Annette Forster sowie allen anwesenden Mitarbeitern und Ehrenamtlichen für das gelungene Fest.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.