Feuerwehr Sollbach
Neues Feuerwehrauto rollt in Sollbach ein

Kein Aprilscherz: Am Freitag, 1. April, war es endlich soweit. Fünf Vorstandsmitglieder der Feuerwehr Sollbach holten das neue Fahrzeug in Görlitz ab und fuhren es in die Oberpfalz. Doch mit so einem grandiosen Empfang hatte keiner der Feuerwehrkameraden gerechnet. Die Feuerwehrjugend und Helfer organisierten heimlich einen Überraschungsempfang. Die Brucker Blaskapelle und eine Handsirene, die ertönte, machten die Überraschung perfekt. Links und rechts der Straße schwenkten die Sollbacher rot-weiße Fähnchen. Vor dem Feuerwehrhaus wurde ein roter Teppich ausgerollt und ein Begrüßungsschild hieß das Auto mit dem amtlichen Kennzeichen "SAD-MB 441" willkommen. Nach einem Sektempfang sowie Grußworten des Bürgermeisters Hans Frankl und des Vorstands Thomas Schächerer wurde noch das "Feierwehrlied für Sollwa" von allen angestimmt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Hans Frankl (6)Feuerwehr Sollbach (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.