21-Jähriger leicht verletzt
Über Stock und Stein in einen Bach

Symbolbild: dpa

Glück im Unglück: Mit leichten Verletzungen kam ein 21-Jähriger davon, der am Donnerstag mit seinem Opel von der Kreisstraße 1 bei Kölbldorf abkam und letztlich in einem Bach landete. Der junge Mann war in Richtung Bruck unterwegs, kam etwa 100 Meter nach der Abzweigung nach Kölbldorf aus ungeklärter Ursache aufs Bankett, übersteuerte und kam in einer Kurve nach rechts von der Straße ab. Der Wagen rumpelte über Stock und Stein, ehe in einem kleinen Bach zum Stillstand kam. Der Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht. Das Wrack des Autos musste von einem Kran geborgen werden, der Schaden liegt bei etwa 6000 Euro. Die Feuerwehren Bruck und Schöngras waren zu den Bergungsmaßnahmen eingesetzt und regelten den Verkehr .

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.