Auch mit 90 interessiert

Brucks stellvertretende Bürgermeisterin Inge Gleixner (rechts) und die stellvertretende Heimleiterin Monika Wittmann (links) gratulierten Elisabeth Meier zu ihrem 90. Geburtstag. Bild: hfz

Auch mit 90 Jahren hat Elisabeth Meier, geborene Pinkl, viele Interessen. Sie liebt die Musik und geht gerne im Garten spazieren. Im Kreise ihrer Familie feierte sie nun ihren runden Geburtstag.

Die Jubilarin kam in Wilting zur Welt. Meier machte eine Ausbildung zur Industriekauffrau. Am 17. Mai 1949 heiratete sie Franz Meier in Bodenwöhr. Aus der Ehe entstammen ihre Kinder Reinhard und Elisabeth. Inzwischen hat sie fünf Enkel und fünf Urenkelkinder. Ihr Ehemann ist Oktober 2006 verstorben. Seit Dezember 2014 lebt Meier im Seniorenheim St. Elisabeth in Bruck. Sie liebt die Musik und spielte früher gerne Mundharmonika. Am liebsten vertreibt sie sich die Zeit mit Zeitunglesen und Spielen. Außerdem geht sie gerne mit Betreuungs-Assistentinnen im Garten spazieren und nimmt auch an Veranstaltungen im Haus teil.

Unter den zahlreichen Gratulanten befand sich auch Pfarrer Johann Trescher, die stellvertretende Heimleiterin Monika Wittmann gratulierte im Namen der Bewohner und Angestellten des Hauses und überreichte eine Blumenschale. Stellvertretende Bürgermeisterin Inge Gleixner überbrachte die Glückwünsche der Marktgemeinde Bruck.
Weitere Beiträge zu den Themen: Geburtstag (389)Elisabeth Meier (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.