Brunhilde Michl feiert 85. Geburtstag
Spaziergänge und Familie wichtig

Zweiter Bürgermeister Robert Feuerer (links) gratulierte Brunhilde Michl zu ihrem 85. Geburtstag. Bei der Feier war natürlich auch ihr Mann Franz Michl dabei. Bild: mos

1931 erblickte Brunhilde Michl, geborene Grehmann, in Bruck das Licht der Welt. Nun feierte sie bei guter Gesundheit ihren 85. Geburtstag. Als fünftes von sechs Kindern wuchs sie als Nesthäkchen auf. Nach dem achtjährigem Volksschul-Besuch in Bruck half sie bei den Arbeiten im Elternhaus mit.

Bereits mit 18 Jahren heiratete sie 1949 den 21-jährigen Franz Michl aus Nittenau. Seit nunmehr 67 Jahren sind sie verheiratet. Kennengelernt haben sie sich auf der Hochzeit der Schwester. Das Elternhaus von Brunhilde Michl in der Gänsbergstraße 20 war nach der Heirat ihr zu Hause. Aus der Ehe ging ein Sohn hervor. In der Freizeit gingen die Michls gemeinsam gerne zum Kegeln. Ausgedehnte Wochenendspaziergänge waren ebenfalls angesagt. Der Familienzusammenhalt, auch die sonntäglichen Familien- und Verwandtschaftsbesuche, waren Brunhilde Michl immer sehr wichtig. Mit Hilfe des Ehemannes verrichten beide alle Tätigkeiten im eigenen Haushalt noch selbst. Für die Marktgemeinde Bruck überreichte der zweite Bürgermeister Robert Feuerer einen Blumenstrauß sowie ein Präsent zum Wiegenfest.
Weitere Beiträge zu den Themen: Geburtstag (454)Brunhilde Michl (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.