Damenriege der SpVgg Bruck wählt Vorstand
Brunner bleibt vorn

Die Damenriege der SpVgg Bruck wird von Edeltraud Brunner (links) geleitet. Zum Vorstand gehören außerdem (von links) Anneliese Eckert, Angela Schikora, Marianne Hartl, Anneliese Berger, Franziska Michl, Petra Roith, und Sandra Seebauer. Bild: mos

Die Damenriege der SpVgg Bruck veranstaltete kürzlich ihr Sommerabschlussfest und nutzte das Treffen im Vereinsheim zur Neuwahl des Vorstands. Spartenleiterin Edeltraud Brunner wurde im Amt bestätigt.

Der Vorsitzende der SpVgg, Günther Michl, gehörte zu den Gästen und leitetet die Wahl. Brunner gab einen Rückblick über die Aktivitäten in der Sparte, sowie über die laufend angebotenen Kurse. Michl zeigte sich über die Entwicklung der Sparte sehr erfreut und sprach vor allem der Spartenführung sowie den Übungsleiterinnen seinen ganz besonderen Dank aus. Er überreichte ein Blumenpräsente. Nach dem Rechenschaftsbericht durch Kassier Anneliese Eckert wurde der Vorstand entlastet. Die Neuwahl brachte folgendes Ergebnis. Spartenleiterin bleibt Edeltraud Brunner, stellvertretende Spartenleiterin Petra Roith, Kassiererin: Anneliese Eckert; Schriftführerin (neu) ist jetzt Anneliese Berger. Beisitzerinnen sind Franziska Michl und Angela Schikora; Kassenprüferinnen sind Marianne Hartl und Sandra Seebauer.

Die bisherige Schriftführerin Ma- rion Rieder stellte sich nach 18 Jahren nicht mehr zur Wiederwahl. Die Spartenleiterin dankte ihr mit einem Blumenstrauß für die Arbeit.
Weitere Beiträge zu den Themen: Vereine (1572)SpVgg Bruck (16)Damenriege (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.