Engagement der langjährigen Vorsitzenden gewürdigt
Frauenbund ehrte die langjährige Vorsitzende Rita Pfauntsch

Rita Pfauntsch (Zweite von rechts) wurde nach der Maiandacht vom Führungsteam des Frauenbundes Bruck Roswitha Schießl (rechts) und Marion Finken (links) mit Pfarrer Andreas Weiß geehrt. Bild: mos

(mos) Der Frauenbund Bruck veranstaltete eine Maiandacht in der Goldhofkapelle. Rund 50 Frauen folgten der Einladung. Nach dem gemeinsamen Singen und Beten überreichte der Ortsverband des Frauenbundes Bruck Rita Pfauntsch einen Blumenstrauß als Zeichen des Dankes und der Anerkennung für das überdurchschnittliche Engagement. Aus den Händen der bayerischen Sozialministerin Emilia Müller war Rita Pfauntsch für ihre vielen Verdienste beim Katholischen Deutschen Frauenbund und in der Pfarrei Bruck vor kurzem das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten überreicht worden. Als Abschluss der Maiandacht erwartete die Damen ein reichhaltiges Picknick in romantischer Atmosphäre auf dem ehemaligen Goldhofgelände.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.