Ludwig Eckert feiert runden Geburtstag
Auch mit 80 Jahren fußballbegeistert

Bürgermeister Hans Frankl (links) gratulierte Ludwick Eckert zum 80. Geburtstag. Auch Ehefrau Cäcilia war dabei. Bild: mos

in der Oberpfalz . (mos) Ludwig Eckert feierte seinen 80. Geburtstag bei guter Gesundheit. Als gebürtiger Brucker wuchs er in der Mappacher Straße auf. Nach dem Schulbesuch erlernte er den Beruf des Schlossers bei der Firma Dobler in Nittenau. Sein beruflicher Weg führte ihn weiter zur OBAG nach Nittenau und anschließend bis zum Ruhestand zur Ferngas Nordbayern Roding.

1961 trat er in Bruck mit Cäcilia Schmid aus Fronau vor den Traualtar. Drei Kinder und sechs Enkelkinder gehören zur Familie. 1970 bauten sie ihr Eigenheim in der Dr.-Pawlik-Straße 7 in Bruck. Eckerts große Leidenschaft war und ist nach wie vor der Fußball. Als Spieler (Linksaußen) kickte er früher bei der SpVgg Bruck. Heute geht er noch gerne als Zuschauer zu den Spielen am Fußballplatz in der Danziger Straße. Vom FC Bayern ist er auch ein treuer Fan. Neben der SpVgg gehört er schon viele Jahre dem VdK, dem MSC sowie dem Obst- und Gartenbauverein Bruck an.
Weitere Beiträge zu den Themen: 80. Geburtstag (162)Ludwig Eckert (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.