Veronika Hartl feiert Geburtstag mit Nichten und Neffen
Mit 85 überall dabei

Veronika Hartl feierte ihren 85. Geburtstag im Seniorenheim St. Elisabeth. Die Jubilarin wuchs mit zwei jüngeren Geschwistern, einem Bruder und einer Schwester, in Dieterskirchen auf. Dort besuchte sie die Volksschule. In Neunburg arbeitete Hartl als Schreibkraft in einem Baugeschäft. 1955 ging sie nach München. Dort lernte sie ihren Mann Engelbert kennen, den sie 1957 heiratete. In München arbeitete sie 23 Jahre in einer Zigarrenfabrik, wo sie die Zigarre Virginia herstellte. Anschließend war sie bis zu ihrer Rente in einem Schmuckgroßhandel tätig.

2015 zog das Ehepaar aus gesundheitlichen Gründen in das Seniorenheim St. Elisabeth. Nach nur einem halben Jahr starb der Ehemann. Hartl besucht gerne alle angebotenen Veranstaltungen im Hause. Besonders gerne nimmt sie an der Gymnastik und dem Singkreis teil. Tägliche Spaziergänge im hauseigenen Garten halten die Bewohnerin fit.

Den Geburtstag feierte sie mit ihren Nichten und Neffen bei einem gemeinsamen Essen. Heimleiterin Annette Forster überbrachte die Glückwünsche der Bewohner und Angestellten des Hauses und überreichte eine Blumenschale. Dritte Bürgermeisterin Inge Gleixner gratulierte im Namen der Marktgemeinde mit einem Gutschein.
Weitere Beiträge zu den Themen: 85. Geburtstag (85)Veronika Hartl (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.