"Pussy Sisster" und "Cruizzen" im VAZ
Zwei Bands, harter Rock

Im VAZ treten am 30. September die Bands "Pussy Sisster" (Bild) und "Cruizzen" auf. Bild: hfz
Kultur
Burglengenfeld
21.09.2016
16
0

Die Band "Pussy Sisster" hat vor kurzem ihr neues Album "Arrogance" veröffentlicht. Seit mehreren Wochen sind sie in den Top 30 der offiziellen deutschen Metal- und Rockcharts platziert. Nun kommen sie ins VAZ in Burglengenfeld.

Die Gruppe hat schon über 500 Live-Shows hinter sich. Unter anderem war "Pussy Sisster" in Wacken und beim Masters of Rock. Die Band spielte mittlerweile schon im Vorprogramm mit bekannten Gruppen und Sänger wie Billy Idol, "Cinderella", "Thin Lizzy", Sebastian Bach, "Twisted Sister" oder "Oomph".

Nach Pause zurück


Außerdem ist im VAZ "Cruizzen" am Start. Nach langer kreativer Pause ist die Band mit einem neuem Plattenvertrag und erweiterter Mannschaft wieder auf dem Highway des "Bad Ass Rock & Roll" - wie die Band ihren Stil selbst beschreibt - unterwegs. "Cruizzen" freut sich über den gelungenen Neustart und über das neue Album, das nach der Bandgründung im Jahr 2002 und dem Release des Debut-Albums "Hellrocker" 2006 nun ihren ersten internationalen Aufschlag in der Profi-Liga darstellt. Bereits im Jahr 2015 hatte "Cruizzen" einige erfolgreiche Konzerte und freut sich auf viele weitere Live-Auftritte in diesem Jahr. Die beiden Bands treten am Freitag, 30. September, um 20 Uhr im VAZ in Burglengenfeld auf. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

___



Weitere Informationen:

www.pfarrheim-burglengenfeld.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Konzert (189)VAZ (5)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.