Spielzeuge aus aller Welt

Lokales
Burglengenfeld
29.06.2015
0
0
Großes Staunen und Bewunderung für die Kreativität der Kinder in aller Welt löst die derzeitige Sonderausstellung "WeltSpielZeug - SpielZeugWelt" der Kinderhilfsorganisation Plan International im Oberpfälzer Volkskundemuseum aus.

Am Dienstag, 7. Juli, um 19 Uhr findet eine öffentliche Abendführung durch die Ausstellung statt, bei der Gabriele Blechschmid, Vorsitzende des Freundeskreises des Museums, den Gästen Details über die Spielzeuge und die Länder, aus denen sie stammen, vortragen wird.

Große und kleine Besucher, Kindergartengruppen und Schulklassen lassen sich derzeit im Volkskundemuseum erklären, wie selbst in den ärmsten Ländern dieser Welt aus Natur- und Reststoffen mit viel Phantasie großartige Spielzeuge gebastelt werden.

Dass es diese Fertigkeiten bis vor wenigen Jahrzehnten auch in der Oberpfalz gab, belegen weitere Exponate. Zu der öffentlichen etwa einstündigen Abendführung wird ein Eintritt von 50 Cent erhoben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.