100-Jährige haben kein Patentrezept
Aus aller Welt

Frankfurt.(dpa) Wie wird man 100 und bleibt fit? Patentrezepte dafür gebe es nicht, versicherten Damen im dreistelligen Alter, die am Freitag den Seniorentag in Frankfurt besuchten. Sie alle haben kürzlich ihren 100. Geburtstag gefeiert. Stefanie Kahl etwa versorgt Sohn und Enkeltochter im eigenen Haus. Sie habe zwar Hilfe im Haushalt, aber "sie kocht und führt die Aufsicht", berichtete ihr Sohn.

Zeit ihres Lebens habe seine Mutter recht spartanisch gegessen, sie nehme bis heute keine künstlichen Vitamine. Die aktuelle Hitze macht ihr nichts aus, zum Gehen braucht sie einen Stock. Die Zahl der Hochbetagten steigt in Deutschland. Im vergangenen Jahr hätten 6611 Menschen ihren 100. Geburtstag gefeiert, sagte Ursula Lehr, Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO).

Chirurg zu Haftstrafe verurteilt

Mosbach. (dpa) Ein Chirurg, der einer Frau ohne ihr Wissen die halbe Leber entfernte, hat sich am Freitag für den Eingriff vor dem Landgericht Mosbach verantworten müssen. Das Gericht erkannte auf Körperverletzung mit Todesfolge in einem minderschweren Fall und verurteilte den Arzt zu zwei Jahren und neun Monaten Freiheitsstrafe. Gegen das Urteil kann Revision eingelegt werden. Der Frau (30) sollten ein Tumor am Dickdarm und Gewebeproben in der Leber entnommen werden. Es gab Komplikationen: Die Operation dauerte fast den ganzen Tag.

Waffensammler: Razzia beendet

Kiel.(dpa) Die Polizei hat die Razzia bei einem Kriegswaffen-Sammler in Heikendorf bei Kiel beendet. Pioniere der Bundeswehr hatten am Donnerstag einen Weltkriegs-Panzer aus dem Keller des 78 Jahre alten Mannes geborgen. "Der Panzer ist jetzt beschlagnahmt und sicher untergebracht", sagte Oberstaatsanwältin Birgit Heß am Freitag. Zusätzlich hatten die Ermittler Waffen und einen Torpedo sichergestellt. Die Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz würden Wochen dauern, sagte Heß.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.