1000-Euro-Spende für den Kauf neuer Gesangsbücher
Großherzige Jugend

Großen Zuspruch findet jeden Freitag die Abendmesse in der Bruder-Konrad-Kirche. Eine willkommene Zugabe ist dabei immer das anschließende zwanglose Treffen auf dem Kirchvorplatz oder bei schlechtem Wetter im Jugendheim.

Für eine große Überraschung sorgte dabei kürzlich die katholische Landjugend des Dorfes mit der Übergabe einer Spende von 1000 Euro aus dem Erlös ihrer Landjugendkirchweih an Kirchenpfleger Josef Hollweck. Das Geld soll zum Kauf von Gesangs- und Orgelbüchern für das neue Gotteslob verwendet werden.

Ruhestandspfarrer Hans Peter Heindl dankte der Jugend für die Großherzigkeit. Er wies auch darauf hin, dass diese ihre Spende just an dem Tag überreichte, der dem Gedenken an Papst Pius X gewidmet sei: Dieser sei ein großer Förderer der Kirchenmusik gewesen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.