10.000 Euro Schaden nach Unfall
Ölteppich auf der Autobahn

Bild: Gerhard Götz
Schwarzenfeld. (ggö) Weil es dem Vorausfahrenden auf der A 93 bei Schwarzenfeld am Freitagabend den "Motor zerriss", war die Überholspur plötzlich mit einem Ölteppich bedeckt. Ein nachfolgender 62-jähriger Autofahrer geriet ins Schleudern und flog über eine Leitplanke in den Graben. Er wurde mittelschwer verletzt, sein Auto hat einen Totalschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Die Autobahn war für über eine Stunde halbseitig gesperrt. Feuerwehr und THW beseitigten den Schmierfilm.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.