13-jähriger Inder ist Weltmeister im Kopfrechnen

13-jähriger Inder ist Weltmeister im Kopfrechnen (dpa) Stolz präsentiert Granth Thakkar aus Indien (13) am Sonntag in Dresden als bester Kopfrechner der Welt seinen Pokal. 40 Mathematik-Asse aus 18 Ländern ermittelten ihren Weltmeister. Zwei Tage brüteten die Rechenkünstler über den Aufgaben. Taschenrechner sowie Papier und Stift waren tabu - nur das konkrete Endergebnis durfte notiert werden. Unter anderem mussten achtstellige Zahlen miteinander multipliziert, zehnstellige Zahlen addiert oder kalendari
Stolz präsentiert Granth Thakkar aus Indien (13) am Sonntag in Dresden als bester Kopfrechner der Welt seinen Pokal. 40 Mathematik-Asse aus 18 Ländern ermittelten ihren Weltmeister. Zwei Tage brüteten die Rechenkünstler über den Aufgaben. Taschenrechner sowie Papier und Stift waren tabu - nur das konkrete Endergebnis durfte notiert werden. Unter anderem mussten achtstellige Zahlen miteinander multipliziert, zehnstellige Zahlen addiert oder kalendarische Daten dem jeweiligen Wochentag zugeordnet werden. Was wird der 22. Juli 2051 für ein Wochentag sein?, hieß es da. Oder: Was ist die Wurzel aus 342624? Zudem mussten die Kandidaten knifflige Überraschungsaufgaben lösen. Bild: dpa
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.