16-Jährige stirbt auf Schulweg

Ein 16 Jahre altes Mädchen ist auf dem Weg zur Schule im oberbayerischen Krün nahe Garmisch-Partenkirchen von einem Auto erfasst und dabei tödlich verletzt worden. Die Jugendliche war am Montag kurz vor 7 Uhr auf der Bundesstraße 2 unterwegs. In Höhe einer Bushaltestelle wollte die 16-Jährige offenbar die Fahrbahn überqueren.

Das von einem 19-Jährigen gesteuerte Auto erfasste die Schülerin. Das Opfer starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer kam mit einem Schock ins Krankenhaus. Die Staatsanwaltschaft veranlasste ein unfallanalytisches Gutachten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.