17-Jähriger springt in die Donau
Bayernreport

Regensburg.(nt/az) Ein 17-Jähriger ist in Regensburg von der Steinernen Brücke in einen Seitenarm der Donau gesprungen. Eine Polizeistreife beobachte ihn in der Nacht zum Samstag bei seinem Sprung und leitete einen Großeinsatz ein. Die Suche mit mehreren Hubschraubern und Rettungsbooten verlief jedoch erfolglos. Der junge Mann war laut Polizeiangaben mit Freunden unterwegs. Seine Begleiter gaben an, er sei aus unbekannten Gründen in einem psychisch labilen Zustand gewesen.

Biker prallt gegen Kapelle und stirbt

Wissing.(dpa) Ein 21-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall nahe Wissing (Kreis Neumarkt) tödlich verletzt worden. Wie die Polizei in Regensburg mitteilte, kam der Biker von der Straße ab und prallte mit seiner Maschine gegen die Eingangstür einer Kapelle. Dabei erlitt er so schwere Verletzungen am Kopf, dass er am Samstagabend im Krankenhaus starb.

Auto fängt Feuer: Zwei Tote

Marktzeuln.(dpa) Nach einem Verkehrsunfall bei Marktzeuln im oberfränkischen Kreis Lichtenfels sind am Sonntagmorgen zwei junge Männer in ihrem Auto verbrannt. Nach Polizeiangaben war der 20-jährige Fahrer auf der Kreisstraße nahe dem Marktzeulner Ortsteil Horb am Main in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen. Sein Auto stieß gegen einen Baum und landete im Straßengraben, wo es in Flammen aufging. Der 20-jährige Fahrer und sein gleichaltriger Beifahrer starben bei dem Unfall. Die Identität des Beifahrers war zunächst ungeklärt.

Rentner ausgeraubt: Sieben Festnahmen

Seefeld.(dpa) Die Polizei hat in Österreich sieben Männer gefasst, die möglicherweise an dem Raubüberfall auf ein älteres Ehepaar in Seefeld (Kreis Starnberg) beteiligt waren. Bei dem Überfall Anfang September im Haus der Eheleute war der 72-jährige Mann getötet worden, seine 67-jährige Frau überlebte schwer verletzt.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatten österreichische Polizeibeamte die sieben Männer nach einem weiteren Raubüberfall auf ein Einfamilienhaus festgenommen. Einer der Männer habe die Tat in Seefeld bei der Vernehmung durch österreichische Polizisten eingeräumt, hieß es. Derzeit prüfe die Polizei die Aussagen der anderen sechs Männer. Gegen alle sieben Beschuldigten sei Haftbefehl erlassen worden.

Kontakt

So erreichen Sie die Zentralredaktion:

Sekretariat 0961/85-2012 Albert Franz (al) 0961/85-265 Stefan Zaruba (za) 0961/85-532 Frank Werner (we) 0961/85-379 Stefan Voit (sv) 0961/85-253 Christian de Vries (cdv) 0961/85-256

Martin Bink (bm) 0961/85-266 Jürgen Herda (jrh) 0961/85-575 Sonja Kaute (jak) 0961/85-251 Alexander Pausch (paa) 0961/85-254 Alexander Rädle (räd) 0961/85-372 Tobias Schwarzmeier (tos) 0961/85-576 Frank Stüdemann (üd) 0961/85-262 Alexander Unger (uax) 0961/85-421 Gabriele Weiß (m) 0961/85-267 E-Mail: redaktion@derneuetag.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.