2:4-Niederlage gegen den EV Regensburg
Devils verlieren Derby

Die Blue Devils verloren am Freitagabend das Oberpfalzderby gegen den EV Regensburg mit 2:4. Hier lauern die Weidener Marco Pronath (links) und Konstantin Firsanov (rechts) vor dem Gästekasten. Bild: Gebert
Die Blue Devils lieferten dem Spitzenreiter im Oberpfalzderby einen großen Kampf, doch es hat nicht ganz gereicht. Der EV Regensburg entführte am Freitagabend mit einem 4:2 die drei Punkte, wobei die Entscheidung erst 19 Sekunden vor Schluss durch ein „empty-net-goal“ fiel. Überragend bei den Gästen war der dreifache Torschütze Louke Oakley.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.