25-Jähriger Hauptverdächtiger sitzt in Haft
Gestohlener BMW auf Parkdeck sichergestellt

Symbolbild: dpa
Weiden/Neustadt(WN). In einem Parkdeck in Neustadt/WN hat die Polizei nach einem Hinweis einen neuwertigen BMW im Wert von rund 25 000 Euro gefunden, der Anfang September vor einem Spielcasino in Weiden geklaut worden war. Und sie hat auch bereits einen Verdacht, wer die Autodiebe sein könnten: drei Männer im Alter von 20, 21 und 25 Jahren.

Der 3er-BMW war Anfang September vor einem Spielcasino in der Bahnhofstraße in Weiden gestohlen worden. Laut Polizei haben die Ermittlungen ergeben, dass ein 25-Jähriger die Fahrzeugschlüssel an einem Tresen im Casino gefunden und mitgehen lassen hat.

Persönliche Gegenstände im Wald entsorgt

Sowohl der Wagen als auch die dazugehörigen Schlüssel wurden nun auf einem Parkdeck in Neustadt/WN gefunden und sichergestellt. Ein Zeuge hatte die Polizei auf den weißen BMW hingewiesen.

Nach Angaben der Polizei sollen der 21- und der 25-Jährige mit dem Auto eine Spritztour unter anderem in den Landkreis Tirschenreuth unternommen haben. Dort sollen sie an einem Waldrand Bekleidungsstücke für Kinder sowie persönliche Gegenstände entsorgt haben, die im gestohlenen Fahrzeug aufbewahrt worden waren.

Mehrere Haftbefehle gegen Hauptverdächtigen offen

Als Hauptverdächtiger gilt der 25-Jährige. Er wurde nach einer durch die Staatsanwaltschaft Weiden angeordneten Wohnungsdurchsuchung festgenommen und befindet sich in Haft. Gegen ihn waren unter anderem noch weitere Haftbefehle offen, so die Polizei. Die beiden weiteren Beschuldigten blieben auf freiem Fuß.

Ermittelt wird nun gegen die jungen Männer wegen Autodiebstahls und unter anderem zusätzlich wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unerlaubter Müllentsorgung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.