30 Gramm Crystal im Körper
Aus der Region

Waldsassen/Weiden. (räd) 30 Gramm Crystal im Körper einer 41-jährigen Frau führten die Polizei auf die Spur Schmuggler- und Diebesbande. Wie das Polizeipräsidium Oberpfalz am Freitag mitteilte, hatten Kräfte der Bundespolizei einen mit der Frau und zwei Männern (33 und 34 Jahre) besetzten Wagen am 7. Oktober bei der Einreise nach Deutschland kontrolliert. Das Trio aus dem Raum Weiden wurde vorläufig festgenommen. Bei Wohnungdurchsuchungen fanden Kripobeamte 20 Gramm Cannabis und Diebesgut, darunter Kosmetik und Elektronik. Die Frau und der 33-Jährige sitzen inzwischen in Untersuchungshaft. Gegen den 34-Jährigen läuft ein Verfahren, weil er unter Drogeneinfluss am Steuer saß.

Mit Transporter ins Gefängnis

Weiden. (nt/az) Ein Ehepaar (37 und 36) hat sich in Weiden einen Kleintransporter geliehen und ist damit ins Gefängnis gefahren - weil es jeweils eine mehrjährige Haftstrafe verbüßen sollte. Da es in der Folge auch das Fahrzeug nicht zum Verleiher zurückbrachte, schickte das Unternehmen einen Mitarbeiter an die Heimatadresse des Paares. Der fand dort einen Zettel vor: "Familie (...) verzogen". Eine Anzeige bei der Polizei brachte schnell Klärung. Vor der JVA stand auch das Auto.

Sonntag Stichwahl in Fensterbach

Fensterbach. (nt/az) Die Bürger aus Fensterbach (Kreis Schwandorf) wählen am Sonntag ihren neuen Bürgermeister. Nach dem Tod von Hans Schrott müssen sie in der Stichwahl einen Nachfolger bestimmen. Kandidaten sind Dr. Marlene Groitl (61) von der Wählergemeinschaft Dürnsricht und Christian Ziegler (48) von der Wählergemeinschaft Wolfring. Im ersten Wahlgang hatte Ziegler mit 41,9 Prozent geführt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Themen des Tages (14863)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.