32-Jähriger gesteht Tötung von Mohamed
Weltgeschehen

Die Polizei vor dem Haus des Täters in Niedergörsdorf in Brandenburg. Bild: dpa
Rund vier Wochen nach dem Verschwinden des kleinen Mohamed hat ein 32 Jahre alter Mann gestanden, den Flüchtlingsjungen getötet zu haben. Zuvor hatte die Polizei den Mann gefasst und die Kinderleiche im Wagen des Tatverdächtigen gefunden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.