40-Jähriger schwer verletzt - Totalschaden
Gegen Brückenpfeiler gefahren

Blaulicht Polizei
Steinberg. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit geriet am Samstagabend gegen 23:20 Uhr ein 40-Jähriger aus Nittenau mit seinem Auto auf der Staatsstraße 2145 bei Steinberg nach rechts von der Fahrbahn ab, beschädigte etwa 30 Meter Leitplanke und stieß anschließend seitlich gegen einen Brückenpfeiler.

Am Fahrzeug des Mannes entstand Totalschaden, er selbst musste ins Krankenhaus Schwandorf eingeliefert werden wo er stationär untergebracht wurde. Die Feuerwehr aus Steinberg sperrte die Staatsstraße, leitete den Verkehr um und reinigte die Fahrbahn.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.