61-jähriger Motorradfahrer gerät auf das Bankett
Mehrere Male überschlagen

Blaulicht Polizei
Vohenstrauß. Mit einem Beinbruch endete am frühen Montagabend ein Unfall eines 61-jährigen Motorradfahrers, der aus Vohenstrauß in Richtung Waldthurn unterwegs war. Kurz nach der Abzweigung Untertresenfeld auf der Staatsstraße 2181 hatte er einen Pkw überholt. Dabei geriet der Motorradfahrer auf das linke Straßenbankett und konnte die Maschine nicht mehr beherrschen.

Der 61-Jährige stieß mit dem Motorrad gegen einen Wasserdurchlass und überschlug sich mehrere Male, um schließlich auf einer Wiese zu landen. Der Mann wurde vom Bayerischen Roten Kreuz in das Klinikum Weiden gebracht. Den Schaden am Motorrad schätzt die Polizei auf etwa 2000,- Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.