70 Kilo Kokain an der Goldküste
Aus aller Welt

Sydney.(dpa) Bei Razzien im Urlaubsparadies an der australischen Goldküste hat die Polizei rund 70 Kilogramm Kokain sichergestellt. Dies sei der größte Drogenfund in der Geschichte des Bundesstaates Queensland, teilte die Polizei am Dienstag mit. Das Rauschgift, das auf einer Jacht und im Parkhaus eines Vergnügungsparks gefunden wurde, hat demnach einen Wert von umgerechnet mehr als 11 Millionen Euro. Fünf Männer wurden festgenommen.

Wasserflugzeug in Kanada abgestürzt

Quebec/London.(dpa) In der kanadischen Provinz Quebec ist ein Wasserflugzeug mit sechs Menschen an Bord in einen Wald gestürzt. Der Pilot und die fünf Passagiere seien gestorben, berichten örtliche Medien. Laut der lokalen Zeitung "Journal de Quebec" wurden neben dem kanadischen Piloten und den vier Briten auch eine Französin getötet. Der Unfall geschah nach Angaben des Blattes am Montag. In dem Flugzeug vom Typ Beaver hätten Touristen einen Ausflug gemacht.

20 Verletzte bei Taifun in Japan

Tokio.(dpa) Ein starker Taifun hat im Süden Japans Verwüstungen angerichtet und mindestens 20 Menschen verletzt. Der Wirbelsturm "Goni" traf am Dienstag auf die südwestliche Hauptinsel Kyushu. In mehr als 470 000 Haushalten fiel laut lokaler Medien der Strom aus. Der Betrieb von Hochgeschwindigkeitszügen kam stellenweise zum Erliegen, rund 200 Flüge mussten gestrichen werden.

Zwar schwächte sich der Taifun etwas ab, dennoch warnten die Behörden weiter vor Sturm, hohen Wellen und Regenfällen. Zuvor hatte der Taifun bereits auf den Philippinen großen Schaden angerichtet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.