80-jährige verursacht Unfall
Drei Fahrzeuge übersehen und aufgefahren

Bild: gf
Hirschau. In Hirschau kam es in der Nürnberger Straße am Dienstagmorgen gegen 8 Uhr zu einem Auffahrunfall. Eine 80-jährige Frau war in Richtung Schnaittenbach gefahren und hatte an der roten Ampel zur Einmündung Grundstraße die dort wartenden Autos übersehen.

Durch den Aufprall schob sie insgesamt drei Fahrzeuge aufeinander. Die Unfallverursacherin wurde mittelschwer verletzt und durch den Rettungsdienst ins Klinikum Amberg gebracht. Ihr Auto und das Fahrzeug einer 31-Jährigen waren nicht mehr fahrtauglich und mussten abgeschleppt werden. Die im weiteren Geschädigten, ein 50-jähriger Mann und eine 41-Jährige kümmerten sich selbst um ihre beschädigten Fahrzeuge. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 13.000 Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.