80-Jähriger war seit Freitagmittag vermisst gemeldet
Suchhund findet vermissten Mann

Symbolbild: dpa
Grafenwöhr. Kurz nach 24 Uhr hatten die Sucher Erfolg. Ein Suchhund der Hundestaffel BRK fand den 80-jährigen Bewohner des Sebastianheims in Grafenwöhr in der Nähe des Ortsteils Kollermühle in einem Wald.

Der Vermisste sei ansprechbar gewesen, heißt es vonseiten der Polizei. Er wurde er vorsorglich in das Krankenhaus in Weiden gebracht.

Vermisst gemeldet war der Mann, der dement ist, seit Freitag gegen 13.30 Uhr. Eine Suche durch die örtliche Feuerwehr und mit Polizeihubschrauber verlief zunächst ergebnislos. Einer der eingesetzten Suchhunde des Bayerischen Roten Kreuzes war dann wenige Minuten nach Mitternach erfolgreich.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.