Abitur nachholen in der Spätberufenenschule Fockenfeld
Spätberufenenschule St. Josef Fockenfeld

Die Spätberufenenschule Fockenfeld ist eine katholische Privatschule mit angeschlossenem Internat. Der Träger ist der Orden des Hl. Franz von Sales.

An der Schule können junge Männer von 15 bis 30 Jahren je nach schulischem Vorlauf (Qualifizierender Hauptschulabschluss, mittlerer Schulabschluss oder Berufsausbildung) in drei oder vier Jahren das Abitur machen, das sie zu einem beliebigen Hochschulstudium berechtigt. Die Fockenfelder Abiturienten des Jahres 2015: Alexander Anthofer, Holger Hildenbrand, Raphael Hirschi, Benedikt Hirteis , Filip Mergner, Ludwig Motz, Benedikt Rupprecht, Christian Siller und Martin Wohlrab.

Kontakt:St. Josef; Fockenfeld 1 95692 Konnersreuth E-Mail: gymnasium@fockenfeld.de Telefon: (09632) 50 20 Internet: www.fockenfeld.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.