Abiturnoten auf Verdacht

Die Schüler hatten schon gefeiert, dann kam der Schock: Diebe haben an einem Gymnasium in Weikersheim 29 bereits korrigierte Abiturklausuren gestohlen. "Die Schüler waren sehr erschrocken am Anfang", sagte Schulleiter Kurt Heuser am Donnerstag. Die Klausuren in Deutsch, Physik und Geschichte lagen im Tresor und seien den Kriminellen beim Einbruch zufällig in die Hände gefallen. Die Schüler kamen ums Nachschreiben herum: Sie durften die Note des ersten Korrektors akzeptieren - ohne diese zu kennen. Laut Schulleiter "eine sehr schülerfreundliche Variante, wenn auch mit Risiko. Die Betroffenen nahmen alle das Angebot an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.