Acht Jugendliche feiern Konfirmation - "Schritt für Schritt erwachsen werden"
"Teil in Gottes Puzzle"

Altenstadt/WN. (sm) Unter dem Motto "Wir sind ein Teil in Gottes Puzzle" feierten acht Jugendliche in der Jesus-Christus-Kirche Konfirmation. In den Mittelpunkt der Feier stellte Pfarrer Ulrich Gruber das Kreuz als Zeichen für Jesus Christus. Dazu hatte er ein spezielles "Puzzle-Kreuz" mitgebracht, das sich aus vielen Teilen zusammensetzte.

"Der auferstandene Herr ist unsere unsichtbare Mitte. Er verbindet uns zu seiner Gemeinde, so wie es hier auf dem Puzzle-Kreuz steht", sagte er. Auf dem Kruzifix stand "Jesus hält uns alle zusammen." Bei einem Puzzle komme es auf jedes Einzelteil an, so sei es auch bei uns Menschen. Auch hier komme es auf jeden Einzelnen an. "Jeder von uns ist wie ein kleines Puzzleteil im großen Bild. Jeder ist wichtig für das Ganze."

Gruber forderte die Konfirmanden auf, Schritt für Schritt erwachsen zu werden und sich auf die Suche nach einem ganz persönlichen Platz in der Welt zu machen. Das sei nicht immer leicht. Man müsse wie bei einem Puzzle danach suchen, um den richtigen Platz zu finden. Ein passendes Puzzleteil sei ein Grund zur Freude. Das gelte auch für die Gemeinschaft. "Jesus fügt uns zusammen, und Jesus hält alle zusammen", betonte der Pfarrer, der bei der Feier von Religions- und Gemeindepädagogin Lydia Engelhardt unterstützt wurde.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.