Acht Lehrlinge packen bei der Firma Alois Auer GmbH & Co. KG mit an
Perspektiven für die Jugend

Die Firma Alois Auer GmbH & Co. KG ist ein mittelständischer Familienbetrieb, welcher vor vier Jahren von Amberg nach Ebermannsdorf-Schafhof umgezogen ist.

Die Firma beschäftigt bei insgesamt 30 Angestellten aktuell sieben gewerbliche Lehrlinge und einen kaufmännischen Auszubildenden. Neben den beiden im 2. Jahr und den zwei Nachwuchskräften, die bereits im 3. Jahr sind, wird die Mannschaft seit September von zwei weiteren jungen Leuten unterstützt. Ein Neuling, ein Umschüler und eine Azubi mit Handicap, der in Kooperation mit Kolping Amberg den Beruf des Fachpraktiker im Metallhandwerk erlernt, packen mit an. Geschäftsführer Wolfgang Auer freute sich, die neuen Mitarbeiter in seinem Betrieb begrüßen zu dürfen und wünschte ihnen für die Ausbildung viel Erfolg und Durchhaltevermögen.

Er hofft, auch in Zukunft junge Leute für den Beruf des Metallbauers begeistern zu können.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.