Adventlich bewirtet

Die Gaststätte Kopf in Altmannshof wird wohl anbauen müssen, wenn der Zuspruch für den Senioren-Advent der Gemeinde Poppenricht weiterhin so anhält. Gut 600 Einladungen hatte Seniorenbeauftragte Gertraud Weigl über das Rathaus an Bürger über 66 Jahre verschicken lassen und etwa ein Viertel davon nahm das Angebot an. Bewirtet wurden sie mit Kaffee und Kuchen, zur musikalischen Unterhaltung traten der Gesangsverein Traßlberg und Umgebung und die Gitarrengruppe der evangelischen Gemeinde St. Michael auf. Ihr Pfarrer Uwe Markert munterte die Runde mit einem Schwenk auf vorweihnachtliches Brauchtum in anderen Kulturkreisen auf. In China würden beispielsweise neben bunten Lichterketten und Rauschebärten auch Osterhasen eine Rolle spielen.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401138)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.