Älteste Deutsche mit 111 Jahren gestorben

Älteste Deutsche mit 111 Jahren gestorben (dpa) Sie erblickte das Licht der Welt, als noch Kaiser Wilhelm II. regierte. Bis zuletzt lebte Charlotte Klamroth bei ihrer Familie in Ludwigshafen. Nun ist die mit 111 Jahren vermutlich älteste Deutsche nach Angaben ihres Sohnes vom Dienstag friedlich eingeschlafen. Klamroth, die war 1903 in Krottorf in Sachsen-Anhalt geboren wurde, hatte vier Kinder, zwölf Enkel, 18 Urenkel sowie vier Ururenkel. Bis ins hohe Alter galt sie als fit, seit 2014 sei sie nach einem
Sie erblickte das Licht der Welt, als noch Kaiser Wilhelm II. regierte. Bis zuletzt lebte Charlotte Klamroth bei ihrer Familie in Ludwigshafen. Nun ist die mit 111 Jahren vermutlich älteste Deutsche nach Angaben ihres Sohnes vom Dienstag friedlich eingeschlafen. Klamroth, die war 1903 in Krottorf in Sachsen-Anhalt geboren wurde, hatte vier Kinder, zwölf Enkel, 18 Urenkel sowie vier Ururenkel. Bis ins hohe Alter galt sie als fit, seit 2014 sei sie nach einem kleinen Schlaganfall bettlägerig gewesen. Margarete Dannheimer könnte nun die älteste Deutsche sein. Laut Diakonie Neuendettelsau sei sie im Januar 111 Jahre alt geworden. Bild: dpa
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.