Aktionen für einen guten Zweck

Sowohl die Polizeistudenten der Fachhochschule, als auch die Auszubildenden der VII. BPA sind bestrebt, regelmäßig an gemeinnützige Organisationen im nordbayerischen Raum zu spenden. Auszugsweise dürfen hier der Verein zur Förderung krebskranker und körperbehinderter Kinder Ostbayern e.V. (VKKK), das Ernst-Naegelsbach-Haus (Unterstützung von Flüchtlingskindern), die Initiative "MEINE" und die Bürgerspitalstiftung Nabburg genannt werden. Grundlage hierfür bilden die Reinerlöse aus jährlich organisierten Veranstaltungen, wie z.B. einem Sommerfest, einer Wagensaß-Kirwa, einem Weihnachtsmarkt und einem Faschingsball, aber auch aus anlassbezogenen Veranstaltungen, wie z.B. einem Live-Cooking-Event, einer Blutspendenaktion sowie einer Knochenmark-Typisierungsaktion. Auch künftig soll diese Verbundenheit zur Region auf diese Art zum Ausdruck gebracht werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.