"Akzersriether Beck" Alois Meier feiert 65. Geburtstag
Voll im Einsatz

Bäckermeister Alois Meier freute sich über die Glückwünsche seiner drei im Haus lebenden Enkel Maria, Sophie und Jakob sowie der Vereinsabordnungen zu seinem 65. Geburtstag. Bild: gi
Die Etzgersriether Vereine ließen ihr Mitglied und ihren Gönner, Bäckermeister Alois Meier, zum 65. Geburtstag im Gasthaus Ach hochleben. Neben seiner Familie und Bekannten überbrachte die Belegschaft der Bäckerei Meier ihrem Seniorchef die besten Wünsche.

Zum Gratulieren schauten Abordnungen der Feuerwehr, des Soldaten- und Kriegervereins sowie der Oldtimer-Freunde Moosbach vorbei. Der Schützenverein dankte seinem langjährigen Kassenprüfer. Der Jubilar hat die Bäckerei 1974 von seinen Onkeln Alois und Ludwig Meier übernommen. Der "Akzersriether Beck" ist im ganzen Altlandkreis bekannt. Er fährt die umliegenden Orte an und hat seinen Betrieb mit einer Filiale in Vohenstrauß erweitert. Seit 2005 hat er das Geschäft seinem Sohn Christian übergeben, ist aber noch immer voll im Einsatz. Verheiratet ist der Jubilar seit 1974 mit Elfriede Kölbl aus Saubersrieth. Aus der Ehe gingen drei Kinder hervor. Inzwischen erfreuen sechs Enkelkinder den Opa. Wenig Zeit bleibt ihm für die Modeleisenbahn, seinem Motorboot und den Oldtimer-Bulldogs.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.