Alkoholtod nach Geschäftsessen
Aus aller Welt

Peking.(dpa) Ein Funktionär einer chinesischen Lebensmittel-behörde ist nach exzessivem Alkoholkonsum während eines Geschäftsessens gestorben. Dafür wurden sechs seiner Kollegen verwarnt und einer entlassen, wie die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua verbreitete. Während der Mittagspause herrscht für Funktionäre eigentlich Alkoholverbot.

"Shades of Grey": Rekord an Valentin

New York. (dpa) Die Verfilmung des Erotikromans "Fifty Shades of Grey" hat in den USA und Kanada alle Erwartungen übertroffen. Nach ersten Hochrechnungen des Box-Office-Mojo vom Sonntagabend spielte der Film am Wochenende um den Valentinstag phänomenale 81,7 Millionen Dollar (71,7 Millionen Euro) ein. Damit sei er der mit Abstand bestbesuchte Film aller Zeiten an diesem Tag, berichtete der "Hollywood Reporter".

Hund ohne Gurt im Auto: Bußgeld

Surgut.(dpa) Weil ihr Hund im Auto nicht angeschnallt war, hat eine Frau im westsibirischen Surgut 500 Rubel (rund sieben Euro) Bußgeld zahlen müssen, meldete die Agentur Tass am Montag. Behörden argumentierten, in Russland würden Hunde auf dem Beifahrersitz als Gepäck eingestuft würden - und dieses müsse gesichert sein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weltgeschehen (20753)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.