Allerdings mehr Abc-Schützen in den Klassenzimmern
Weniger Schüler

(räd) Die Zahl der Schüler an Grund-, Haupt- und Mittelschulen in der Oberpfalz ist zum Beginn des Schuljahres minimal gesunken, wie die Regierung der Oberpfalz am Donnerstag mitteilte. Insgesamt drücken 53 864 Buben und Mädchen die Schulbank, 201 weniger (minus 0,37 Prozent) als im Vorjahr. Erneut gestiegen ist jedoch die Zahl der Grundschüler: um 202 auf nunmehr 35 414 Schüler. Ebenfalls nach oben zeigt die Zahl der Abc-Schützen: Sie kletterte um 126 (1,43 Prozent) auf 8807. Weniger Buben und Mädchen dagegen an den Mittelschulen. Sie verloren 403 Schüler und haben nun 18 450 Buben und Mädchen.

Regional ergeben sich die größten Schülerrückgänge in den Kreisen Tirschenreuth (minus 2,7 Prozent) und Schwandorf (minus 1,7 Prozent), einen nennenswerten Zuwachs verzeichnet lediglich die Stadt Regensburg (plus 1,2 Prozent). Die Zahl der Klassen sank laut Regierung im Vergleich zum Vorjahr um sechs auf 2595. Insgesamt gibt es an staatlichen Grundschulen 209 jahrgangskombinierte Klassen 1./2., 2./3. oder der 3./4. Jahrgangsstufe. Bei Klassen mit einem Migrantenanteil von mehr als 50 Prozent habe das Kulturministerium die Schülerzahl auf 25 begrenzt. Durchschnittlich bestehe eine Grundschulklasse aus 21,18 Kindern, eine Mittelschulklasse aus 19,99 Buben und Mädchen.

Nach der Auflösung der Trautwein-Mittelschule in Moosbach (Kreis Neustadt/WN) verfügt die Oberpfalz über 345 Grund-, Haupt- und Mittelschulen, davon 14 in privater Trägerschaft. An den Mittelschulen Illschwang (Kreis Amberg-Sulzbach), Kirchenthumbach und Am Rauhen Kulm in Speinshart (Kreis Neustadt/WN), Waldershof (Kreis Tirschenreuth) sowie Michelsneukirchen und Stamsried-Pösing (Kreis Cham) ruhe der Betrieb.

Die meisten Mittelschulen sind in insgesamt 32 Schulverbünden organisiert. Nur sieben Mittelschulen arbeiten eigenständig.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11034)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.